Evangelischer Gemeindeverein Weisendorf - Rezelsdorf e.V.
Evangelischer Gemeindeverein Weisendorf - Rezelsdorf e.V.

 

 

AKTUELLES

 

Der Förderverein unterstützte den Natur- und Kulturwandertag des

"Arbeitskreises für Geschichte und Brauchtumspflege" mit einem Fahrdienst

zur Etappe Schmiedelberg.

(http://ingas-blog.com/2015/06/24/zahlreiche-wanderer-und-radfahrer-unterwegs-natur-kultur

wandertag-war-ein-renner/)

 

 

Eine Lesung der Kriminalgeschichte "Zwei Schnüffler auf sechs Beinen" mit Hannes Rossa in den Bürgerstuben am 18.11.2015 erbrachte einen Erlös von 370 € für die OASE  Erlanger Kinderklinik.  (http://www.bwg-fw.de/?p=1811)

 

Bei den neuen Kinoabenden "Filme für den Herbst des Lebens" des "Amtes für Freizeit und Kultur" in den "Bürgerstuben" wird der Verein für die Bewirtung sorgen:

 

     Freitag 30.10.2015

 

     16.15 Uhr  "Im weißen Rössl"

     18.15 Uhr  "Wir sind die Neuen"

 

     Freitag 27.11.2015

 

     16.15 Uhr  "Unternehmen Pettico

                        „Hollywoods Traummänner der 60er Jahre stechen mit einem rosa U-Boot in See!“

                                    (Kinowelt/Sony) Der Klassiker aus den 60er Jahren

 

     18.15 Uhr  "Best Exotic Marigold Hotel"

                                  „Sieben Engländer, knapp bei Kasse und aus den unterschiedlichsten Gründen in Indien, begegnen

                                  sich im „Best Exotic Marigold Hotel“ und erleben dort Freundschaft und Romantik auf ungeahnte

                                  Weise neu. Nach und nach erliegen sie der magischen Wirkung Indiens und erkennen, das auch

                                  im Herbst des Lebens noch Liebe und Leidenschaft gibt– wenn man nur die Vergangenheit hinter

                                  sich lässt!

                                  Erleben Sie ein britisches Staraufgebot der Extraklasse. Mit Judi Dench und Maggie Smith.“

                                  (20th Century Fox Film)

 

        Programmheft des Amtes für Freizeit und Kultur

      http://weisendorf.de/export/download.php?id=051

 

 

Am 6. Januar 2016 "Stärke antrinken"

Nach der Wanderung, die wieder von den "Wanderweg-Markierern" ausgesucht wird, findet der gesellige Ausklang im Gasthof "Goldener Engel" statt.

 

 

 

 

Aufgaben und Ziele des Fördervereins

 

  1. Finanzielle Förderung des Mehrgenerationenhauses durch Spenden, Mitgliedsbeiträge und Sponsorengeldern 

     

  2. Ideelle Unterstützung des Mehrgenerationenhauses durch Förderung der Projektarbeit

     

  3. Suche von Paten/Sponsoren für das MGH allgemein und projektbezogen 

     

  4. Breite Verankerung des Mehrgenerationenhauses in der Bevölkerung der Marktgemeinde Weisendorf

     

  5. Ausbau und Stärkung des Ehrenamtes

 

 

Eingetragen im Vereinsregister des Amtsgerichtes Fürth VR 200723

 

Der Förderverein ist vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt. Spenden können bei der Steuererklärung geltend gemacht werden.

 

Bankverbindung: Raiffeisenbank Seebachgrund e. G.

 

Kontonummer: 266 850       Bankleitzahl: 760 696 02

 

BIC: GENODEF 1HSE        IBAN: DE 57 7606 9602 0000 2668 50

 

 

Vorstandschaft

1. Vorsitzender

Walter Ferbar

Telefon 09135 / 17 87

Mobil   0175 / 67 79 793

E-Mail ferbar@t-online.de

     

2. Vorsitzende

Gerlinde Fröhlich 

Telefon 09135 / 65 31

Mobil    0177 / 50 27 638

 

Kassierin

Edith Karlberger

 

Schriftführer

Dietmar Ströbel

 

Beisitzer

Herta Burkart

Dieter Goebel

Henning Orlishausen

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Diakonie Weisendorf